SV Hörne - SG Frankersh./Hitzerode 1:4 (1:2)
Freitag, 21.08.2009 | 19:00 Uhr | Höhbergstadion Oberrieden


Wie bereits letzte Woche spielten wir in der Anfangsphase den besseren Fußball. Trotz einiger Umstellungen in der Abwehr standen wir zunächst sicher und erspielten uns gute Möglichkeiten. Eine davon konnte Kevin Windus zum 1:0 setzen. Aus zehn Metern konnte er den Ball über den Gästekeeper Markus Hohmann heben. Die kurze Unkonzentriertheit nach dem Führungstreffer nutzen die Gäste allerdings eiskalt aus und erzielten nur 50 Sekunden später das 1:1. In der Folge war das Spiel sehr offen, beide Abwehrreihen standen unsicher und ermöglichten den Stürmern die ein oder andere Möglichkeit. Kuz vor der Pause konnten die Gäste leider eine davon nutzen und gingen mit einer 2:1 Führung in die Pause.

Die zweite Halbzeit verlief ebenfalls ausgeglichen, allerdings war Frankershausen/Hitzerode bei seinen Chancen wesentlich gefährlicher als wir. Nachdem sie in der 57. Minute noch einen Elfmeter vergaben (Pfosten) gelang den Gästen in der 66. Minute aber das vorentscheidende 3:1. Unsere Mannschaft versuchte danach zwar nochmal alles, aber es sollte uns kein Treffer mehr gelingen. Das 1:4 fiel nach einem Konter in der Nachspielzeit.


Startelf:

  • Arne Höftmann
  • Christopher Immig
  • Marcel Gros
  • Ruben Latz
  • Florian Gemmicke
  • Johannes Klenke
  • René Polednicek (80. Min.)
  • Kristof Heller
  • Kevin Windus
  • Matthias Bringmann
  • Christoph Knobel (70. Min.)


Auswechselspieler:

  • Tim Windus (80. Min.)
  • Sebastian Hildebrandt (70. Min.)

Gelbe Karten:

  • René Polednicek (78. Min)
  • Marcel Gros (19. Min)
  • Sebastian Hildebrandt (70. Min)

Tore:

  • 1:0 Kevin Windus (26. Min.)
  • 1:1 (27. Min.)
  • 1:2 (43. Min.)
  • 1:3 (66. Min.)
  • 1:4 (92. Min.)

Bes. Vorkommnisse:

  • Frankershausen/Hitzerode verschießt Foulelfmeter (57. Min.)
 
Nächstes Spiel:

SG Frieda/Schwebda/Aue II
-
SV Hörne

am 15.09.2019
um 13:00 Uhr

Bilanz: 0 S / 0 U / 2 N
  • 27.03.2011 0:1 (a)
  • 29.08.2010 1:5 (h)