SV Hörne - VfB Rommerode II 1:4 (0:1)
Sonntag, 11.10.2009 | 15:00 Uhr | Höhbergstadion Oberrieden


Mit 1:4 verloren wir die heutige Partie gegen den VfB Rommerode. Die Niederlage war insgesamt verdient, wenn allerdings auch mindestens ein Tor zu hoch.

Die erste Halbzeit war geprägt von viel Kampf. Während die Gäste den Ball zum Teil schön laufen ließen und guten Fußball spielten, konzentrierten wir uns in erster Linie auf die Verteidigung und konnten das Spiel des Gegners häufig stören. In der 10. Minute allerdings schlief die komplette Abwehr einen Moment und Rommerode konnte mit 1:0 in Führung gehen. Der Torschütze konnte ungehindert durch den Strafraum laufen und ließ Torwart Arne Höftmann keine Chance. In der restlichen Halbzeit konnte sich keine Mannschaft wirklich zwingende Chancen erspielen und so ging es mit dem knappen Rückstand in die zweite Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel kamen wir zunächst besser ins Spiel und erspielten uns unsere ersten Möglichkeiten. Christoph Knobel konnte sich in der 49. Minute gleich gegen zwei Gegner durchsetzen, scheiterte zuerst am Torwart und traf im Nachschuss nur das Außennetz. Besser machte es in der 55. Minute René Polednicek, der vom Mittelkreis bis in den Strafraum gleich vier Gegenspieler stehenließ und aus ca. 12 Metern mit seinem ersten Tor für den SV Hörne den Ausgleich erzielen konnte. Doch durch einen Doppelschlag der Rommeröder innerhab von 4 Minuten verspielten wir unsere Chancen auf Punkte kurz nach dem Ausgleich. Danach lief bei uns nicht mehr viel zusammen - wir versuchten zwar über den Kampf wieder ins Spiel zu kommen, der Gegner verteidigte aber geschickt und ließ nichts mehr anbrennen. Kurz vor dem 1:4 konnte Arne Höftmann noch einen höchst fragwürdigen Elfmeter parieren.

Ohne die Leistung von irgendeinem Spieler abzuwerten, muss man in diesem Spiel besonders die Leistungen von René Polednicek und Matthias Bringmann würdigen, die zu jeder Zeit um jeden Ball kämpften und ein sehr hohes Laufpensum absolvierten.



Startelf:

  • Arne Höftmann
  • Philipp Hartmann (46. Min.)
  • Uwe Polednicek (62. Min.)
  • Christopher Immig
  • Matthias Bringmann
  • Marcel Gros
  • Christoph Knobel
  • Carsten Wanitschka
  • Kevin Windus
  • Johannes Klenke (76. Min.)
  • René Polednicek

Auswechselspieler:

  • Tim Windus (62. Min.)
  • Florian Gemecke (46. Min.)
  • Peter Gastrock (76. Min.)
  • Sebastian Hildebrand


Gelbe Karten:

  • Marcel Gros (52. Min)


Tore:

  • 0:1 (10. Min.)
  • 1:1 René Polednicek (55. Min.)
  • 1:2 (57. Min.)
  • 1:3 (61. Min.)
  • 1:4 (75. Min.)


Besondere Vorkommnisse:

  • Arne Höftmann hält Foulelfmeter (73. Min.)
 
Nächstes Spiel:

SV Hörne
-
TSV Waldkappel II

am 20.10.2019
um 15:00 Uhr

Bilanz: 5 S / 3 U / 4 N
  • 13.09.2018 3:2 (a)
  • 29.07.2018 2:2 (h)
  • 12.03.2017 2:0 (h)
  • 20.08.2016 1:6 (a)
  • 16.04.2016 2:3 (h)
  • 20.09.2015 4:1 (a)
  • 03.04.2011 0:0 (h)
  • 03.09.2010 5:1 (a)
  • 28.03.2010 3:1 (h)
  • 06.09.2009 1:3 (a)
  • 1:5 (a)
  • 3:3 (h)