SG Abterode/Eltmannshausen - SV Hörne 01 3:2 (3:1)
Sonntag, 28.10.2012 | 15.00 Uhr | Sportplatz Abterode


Das Spiel kam ohne eine langweilige Findungsphase aus. Schon in der 8. Minute fiel das erste Tor für die Hausherren. Nach einer scharfen Hereingabe, schaffte es Christopher Immig nur noch den Ball an die Latte abzufälschen. Von dort fiel der Ball direkt auf den Kopf des gegnerischen Stürmers, der nur noch einnicken musste. Auf diesem Treffer reagierten wir mit Offensiven unsererseits. In der 17. Minute war es dann soweit. Matthias Bringmann tauchte alleine vor dem Torwart auf und schob den Ball gegen die Laufrichtung des Torhüters zum 1:1 ins Tor. Das Spiel war nach dem Ausgleich wieder völlig offen und beide Mannschaften spielten weiter nach vorne. Man merkte, dass heute die Offensivreihen beider Mannschaften besser waren, als die Defensive. Kurz vor der Halbzeit konnten die Hausherren einen Konter zum 2:1 verwerten. Dieser Treffer löste bei uns eine kurze Schockstarre aus. Dieser Moment nutzte der Gegner gleich zu noch einem Treffer. Nach einem Missverständnis in unserer Abwehr konnte der Gegenspieler frei auf das kurze Eck zulaufen und versenkte den Ball im Tor. 3:1. Mit diesem Doppelschlag der Gastgeber ging es dann in die Pause.

Für die zweite Halbzeit haben wir uns viel vorgenommen und erarbeiteten uns weitere Chancen, aber das war alles nicht so wirklich zwingend. Der letzte Pass oder der entscheidende Schuss wollte einfach nicht passen. Doch unsere Bemühungen sollten belohnt werden. In der 65. Minute tauchte plötzlich Florian Hinske vor dem gegnerischen Tor auf und schaffte es den Ball am Torwart vorbei ins Tor zu befördern. Der Anschlusstreffer gab uns weiter Aufschwung und die Angriffe unsererseits wurden noch mehr. In der 75. Minute musste Hörne-Akteur Marcel Gros mit Gelb-Rot vom Platz. Dadurch mussten wir das Spiel mit zehn Mann zu Ende bringen. Das hinderte uns aber nicht an unserer Schlussoffensive. Wir warfen zum Schluss nochmal alles nach vorne. Sogar Torwart Höftmann mischte im gegnerischen Strafraum mit. Leider schafften wir es nicht mehr den Ausgleich zu erzielen und so gingen wir ohne Punkte vom Platz. Endstand 3:2.

 


Startelf:

  • Arne Höftmann
  • Patrick Gros (71. Min.)
  • Christopher Immig
  • Peter Gastrock
  • Florian Hinske
  • Marcel Gros
  • Markus Brill (46. Min.)
  • Johannes Klenke
  • Matthias Bringmann
  • René Polednicek
  • Philipp Hartmann (18. Min.)

Auswechselspieler:

  • Maxim Eckert (18. Min.)
  • Attila Dincel (46. Min.)
  • Ruben Latz (71. Min.)

Gelbe Karten:

  • Marcel Gros (55. Min.)

Gelb-Rote Karten:

  • Marcel Gros (75. Min.)

Tore:

  • 1:0 Jan Oeding (8. Min.)
  • 1:1 Matthias Bringmann (17. Min.)
  • 2:1 Christoph Schuelbe (41. Min.)
  • 3:1 Timo Rheinländer (42. Min.)
  • 3:2 Florian Hinske (65. Min.)

 

 
Nächstes Spiel:

SV Hörne
-
TSV Waldkappel II

am 20.10.2019
um 15:00 Uhr

Bilanz: 5 S / 3 U / 4 N
  • 13.09.2018 3:2 (a)
  • 29.07.2018 2:2 (h)
  • 12.03.2017 2:0 (h)
  • 20.08.2016 1:6 (a)
  • 16.04.2016 2:3 (h)
  • 20.09.2015 4:1 (a)
  • 03.04.2011 0:0 (h)
  • 03.09.2010 5:1 (a)
  • 28.03.2010 3:1 (h)
  • 06.09.2009 1:3 (a)
  • 1:5 (a)
  • 3:3 (h)