SG Klei./Hun./Doh. II - SV Hörne 01 3:1 (1:1)
Donnerstag, 29.08.2013 | 19.00 Uhr | Sportplatz Hundelshausen


Zu Beginn war das Spiel noch recht ausgeglichen und beide Seiten neutralisierten sich gegenseitig. Mit unserer ersten gelungenen Kombination gelang uns gleich der Führungstreffer. Nach Vorarbeit von Maxim Eckert und Johannes Klenke, konnte Matthias Bringmann in der 16. Minute per Kopf das 1:0 erzielen. Daraufhin erhöhten die Hausherren den Druck und drängten uns jetzt hinten rein. Nach ungefähr 20 Minuten bekamen die Gastgeber nach einem Foul von Matthias Bringmann einen Elfmeter zugesprochen. Dieser wurde jedoch nicht genutzt und landete am Außenpfosten. In der 32. Minute wurden die Gegner für ihren Einsatz belohnt. Nach einer Ecke, wie sollte es anders sein, war es Marcel Gros, der den Ball ins eigene Tor lenkte. In einem Luftzweikampf wurde er von dem Gegner angestoßen und fälschte so den Ball ungewollt ab. Bis zur Halbzeit machten die Hausherren weiter Druck, aber wir schafften es den Ball aus dem Gefahrenbereich fern zu halten. Somit ging es mit dem 1:1 in die Pause.

Die zweite Halbzeit gehörte den Gastgebern und sie drängten noch mehr auf die Führung, als in der ersten Halbzeit. Wir konzentrierten uns auf die Verteidigung und brachten infolge keine wirklichen Torchancen zu Stande. Unser Schlussmann Arne Höftmann hatte wieder gute Szenen und bewahrte uns mehrmals vor einem Rückstand. In der 64. Minute war es dann soweit, die Gegner konnten eine Überzahlsituation nutzen und kombinierten sich bis ins Tor. Damit gingen sie verdient in Führung. Nach dem Gegentreffer kamen wir nicht mehr richtig in Schwung und es sah nicht so aus, als sollte in der nächsten Zeit ein Tor für uns fallen. In der 68. Minute kam dann doch die unverhoffte Gelegenheit für den zweiten Treffer. Nach einem Handspiel des Gegners im Strafraum, bekamen auch wir einen Elfmeter. Leider konnten auch wir diese Chance nicht nutzen. Johannes Klenke schoss mittig auf das Tor, leider ahnte das der gegnerische Torhüter und konnte den Ball parieren. Kurz darauf kam die voraussichtliche Entscheidung des Spiels. Nach einem Freistoß konnten die Hausherren per Kopf das 3:1 erzielen. Wir versuchten nochmal in die Offensive zu kommen, doch mehr als eine freie Schusschance von Maxim Eckert kam nicht mehr zu Stande. Am Ende war das 3:1 auch glücklich für uns, denn der Gegner hatte in der Endphase noch Chancen für weitere Tore.

 


Startelf:

  • Arne Höftmann
  • Christopher Immig
  • Carsten Wanitschka
  • Ali El Hussein
  • Matthias Kleingünther
  • Yannik Gros (51. Min.)
  • René Polednicek (76. Min.)
  • Jan Rahne
  • Maxim Eckert
  • Johannes Klenke
  • Matthias Bringmann (22. Min.)

Auswechselspieler:

  • Dominik Köhler
  • Markus Brill (51. Min.)
  • Marcel Gros (22. Min.)
  • Maurice Henne
  • Kemal Kirmizigül (76. Min.)

Gelbe Karten:

  • Maxim Eckert (38. Min.)

Tore:

  • 0:1 Matthias Bringmann (16. Min.)
  • 1:1 Marcel Gros (ET)
    Mannschaftskapitän
    (32. Min.)
  • 2:1 Andrej Schetko (64. Min.)
  • 3:1 Sirac Kaplan (72. Min.)
 
Nächstes Spiel:

SG Meissner II
-
SV Hörne

am 01.09.2019
um 13:00 Uhr

Bilanz: 0 S / 0 U / 0 N