SG Sontra II - SV Hörne 01 3:3 (1:3)
Sonntag, 03.11.2013 | 12.45 Uhr | Sportplatz Sontra


Heute war es ein Spiel auf ungewohntem Terrain, denn das Spiel wurde auf einem Hartplatz ausgetragen. Doch davon ließen wir uns nicht beeindrucken und kamen mit der Absicht zum Sieg zum Spiel. Das konnte man auch in den ersten zehn Minuten beobachten, als wir den Gegner unter Kontrolle hatten und dem gegnerischen Tor immer näher kamen. Diese Phase gipfelte dann in einem versuchten Fallrückzieher von unserem neuen alten Spieler Kevin Windus, der leider abgepfiffen wurde. Dann aus heiterem Himmel konnten die Gastgeber in Führung gehen. In der 22. Minute landete ein verunglückter Flachabstoss unseres Schlussmanns Arne Höftmann direkt beim Gegner, der konnte alleine auf das Tor zulaufen und den Treffer erzielen. Von diesem Rückstand mussten wir uns erst mal erholen. In der 30. Minute schafften wir dann den verdienten Ausgleich. Nach einem Freistoß von Eduard Feist, konnte Yannik Gros den Ball mit dem Kopf ins Tor lenken. Nach dem Ausgleich versuchten beide Mannschaften wieder in Führung zu gehen, wobei wir uns leichte Feldvorteile erspielen konnten. Kurz vor der Pause konnten wir dann mit einem Doppelschlag in Führung gehen. Erst war es ein Luftloch des gegnerischen Torhüters, der Kevin Windus die Chance auf den Ball gab und den dieser gewohnt sicher verwandelte. Kurz darauf war es eine gelungenen Kurzpasskombination, die zum nächsten Treffer führte. Kevin Windus leitete den Ball zu René Polednicek und dieser passte direkt in den Lauf von Kemal Kirmizigül, der fackelte nicht lange und schoss einfach und versenkte den Ball im Netz. Mit diesem ungewohnten Erfolgsgefühl für uns ging es dann in die Pause.

Nach der Halbzeit versuchten wir da weiter zu machen, wo wir aufgehört hatten. Das gelang anfangs auch sehr gut. Mathias Heinrich war es, der kurz nach der Halbzeit, die Chance auf den Treffer hatte, als er im Sechnzehner mehrere Haken schlug und einfach nicht zum Abschluss kam. Doch auch die Hausherren machten deutlich, dass auch sie noch Ambitionen auf Punkte hatten. Arne Höftmann musste sein ganzes Können aufbieten, um einen Schuss aus dem langen Eck zu fischen. Mit längerer Spieldauer wurden wir dann immer unkonzentrierter und der Gegner kam wieder besser ins Spiel. In der 63. Minute konnten die Gastgeber den Anschlusstreffer erzielen. Nach einem Ballverlust von Yannik Gros kam der Gegner zum Abschluss. Den ersten Versuch konnte Arne Höftmann noch parieren, doch den Abpraller verwandelte dann ein Gegenspieler per Kopf zum 3:2. Daraufhin wurden wir immer ungeordneter und der Gegner kam zu mehreren Chancen. In der 70. Minute dann der Schock, der Schiedsrichter gab einen Elfmeter für die Hausherren, weil einer unserer Spieler angeblich Hand gespielt hätte. Die Gastgeber nutzten diese Gelegenheit jedoch nicht und verschossen den Strafstoß. Die nächsten Minuten konnte man nur hoffen das wir den Vorsprung über die Zeit bringen können, denn offensiv war nur noch sehr wenig zu sehen. Leider wurden wir heute trotz ansprechender Leistung bestraft. In der 88. Minute fingen wir dann noch den Ausgleich. Doch es hätte auch noch schlimmer ausgehen können, als kurz vor Abpfiff unser Torwart Arne Höftmann in einer eins gegen eins Situation wiedermal seine Qualitäten bewies. Heute wäre auf jeden Fall ein Sieg möglich gewesen, doch aufgrund unserer Nachlässigkeiten in der zweiten Halbzeit, müssen wir mit dem einen Punkt leben.

 


Startelf:

  • Arne Höftmann
  • Adrian Moser
  • Carsten Wanitschka
  • Eduard Feist
  • Matthias Kleingünther
  • Yannik Gros
  • Christoph Knobel
  • Kemal Kirmizigül (73. Min.)
  • René Polednicek
  • Mathias Heinrich
  • Kevin Windus

Auswechselspieler:

  • Mike Polednicek (73. Min.)
  • Sascha Gros

Tore:

  • 1:0 Philipp Roelling (22. Min.)
  • 1:1 Yannik Gros (30. Min.)
  • 1:2 Kevin Windus (44. Min.)
  • 1:3 Kemal Kirmizigül (45. Min.)
  • 2:3 Lukas Fiege (63. Min.)
  • 3:3 Philipp Roelling (88. Min.)
 
Nächstes Spiel:

SV Hörne
-
TSV Waldkappel II

am 20.10.2019
um 15:00 Uhr

Bilanz: 5 S / 3 U / 4 N
  • 13.09.2018 3:2 (a)
  • 29.07.2018 2:2 (h)
  • 12.03.2017 2:0 (h)
  • 20.08.2016 1:6 (a)
  • 16.04.2016 2:3 (h)
  • 20.09.2015 4:1 (a)
  • 03.04.2011 0:0 (h)
  • 03.09.2010 5:1 (a)
  • 28.03.2010 3:1 (h)
  • 06.09.2009 1:3 (a)
  • 1:5 (a)
  • 3:3 (h)