SV Hörne 01 - TSV Waldkappel II 2:3 (2:1)
Samstag, 16.04.2016 | 15.30 Uhr | Sportplatz Oberrieden


Heute ging es gegen den Tabellenvierten aus Waldkappel. Das Spiel startete sehr vielversprechend. Mathias Heinrich brach über außen durch und spielte dann den Ball scharf vor das Tor, wo Johannes Klenke aus kurzer Entfernung nur noch den Fuß hinhielt. Leider flog der Ball direkt auf den Torwart, der keine Wahl hatte den Ball zu halten. Als Nächstes hatten aber auch die Gäste eine Chance, als sie nach einem Freistoß zum Kopfball kamen, aber über das Gehäuse zielten. Wir hatten das Spiel im Griff und waren spielerisch die bessere Mannschaft. Das hielt aber nicht unsere Pechsträhne davon ab, uns weiter zu verfolgen. Nach etwa einer viertel Stunde gab es nach einem fragwürdigen Foul von Adrian Moser Elfmeter für den Gegner. Diesen konnte unser Torwart Arne Höftmann mit einem Reflex noch an den Pfosten wehren, aber ein gegnerischer Stürmer konnte den Abpraller zum Führungstreffer nutzen. Dennoch waren wir weiter die bestimmende Mannschaft und ließen uns von dem Führungstreffer nicht aus der Bahn werfen. Die nächste Torchance hatte Johannes Klenke, als er nach einer Flanke von Adrian Moser zu Kopfball kam, das Tor aber knapp verfehlte. Kurze Zeit später war es wieder Johannes Klenke, der das gegnerische Tor mit einem Freistoß in Gefahr brachte, aber über das Ziel hinaus schoss. Dann war es so weit, mit einem Doppelschlag vor der Halbzeit drehten wir das Spiel. Yannik Gros beförderte den Ball mit dem Kopf nach vorne, wo René Polednicek schon wartete und sich mit dem Ball durchsetzte und dann flach ins lange Eck abschloss. Kurz vor der Halbzeit dann das Führungstor. Yannik Gros wurde im Sechzehner gefoult. Wieder war der Strafstoß fragwürdig, aber Marcel Gros verwandelte den Elfmeter gewohnt sicher. Mit der verdienten Führung und der spielerisch guten ersten Halbzeit ging es dann in die Pause.

 

Die zweite Halbzeit startete dann unglücklich für uns. Die erste Chance konnte schon der Gast verzeichnen, als er aus spitzem Winkel abschloss, aber das Tor nicht traf. Kurz danach gab es erneut einen Elfmeter für die Gäste. Kevin Zimmermann hatte im Sechzehner Foul gespielt. Diesmal saß gleich der erste Versuch und der Gegner glich aus. In den folgenden Minuten versuchten wir wieder in Führung zu gehen. Doch dieser Treffer traf uns härter als der Erste. Wir hatten nur noch vereinzelt Chancen, dann aber sehr gute. Johannes Klenke steckte den Ball auf René Polednicek durch, der den Ball in aussichtsreicher Position nicht mehr richtig traf und das Tor verfehlte. Als Nächstes war es Justin Tannen, der den Hammer auspackte. Einen Freistoß aus 35 Metern hämmerte unter den verdutzten Augen des gegnerischen Torhüters an die Latte. Weitere Großchancen gab es auf beiden Seiten eher weniger. Das Spiel litt unter vielen unnötigen Spielunterbrechungen. Ein Spielfluss kam bei beiden Mannschaften nicht mehr zu Stande. Als sich die meisten schon mit dem Unentschieden abgefunden hatten, schlug der Gast noch mal zu. Nach einem Freistoß bekam der kleinste Spieler auf dem Platz mit dem Kopf an den Ball und verlängerte ihn ins lange Eck. Der Treffer gab uns nun den Rest und wir konnten es nicht fassen, dass wir schon wieder zurücklagen. Zu allem Überfluss musste kurz vor Schluss auch noch unser Libero Marcel Gros den Platz nach einem Foulspiel verletzt verlassen. Mit der in der ersten Halbzeit annehmbaren Leistung und trotzdem null Punkten, feierten wir unsere Serie von nun stattlichen sieben Niederlagen. Im nächsten Spiel gegen den Tabellenersten ist es nun das Ziel die ersten Punkte dieses Jahr einzufahren.


Startelf:

  • Arne Höftmann
  • Marcel Gros
  • Mathias Heinrich (24. Min.)
  • Matthias Kleingünther (72. Min.)
  • Yannik Gros
  • Justin Tannen (40. Min.)
  • Johannes Klenke
  • René Polednicek
  • Carsten Wanitschka
  • Florian Hinske
  • Adrian Moser

Auswechselspieler:

  • Simon Sander (40. Min.)
  • Kevin Zimmermann (24. Min.)
  • Kemal Kirmizigül (72. Min.)
  • Peter Gastrock

Gelbe Karten:

  • Mathias Heinrich (18. Min.)
  • Kevin Zimmermann (51. Min.)
  • René Polednicek (83. Min.)

Tore:

  • 0:1  Benedikt Even (16. Min.)
  • 1:1  René Polednicek (38. Min.; V: Yannik Gros)
  • 2:1  Marcel Gros (FE) (43. Min.; V: Yannik Gros)
  • 2:2  Pascal Rouarch (FE) (52. Min.)
  • 2:3  Alexander Mayer (87. Min.)
 
Nächstes Spiel:

SG Frieda/Schwebda/Aue II
-
SV Hörne

am 15.09.2019
um 13:00 Uhr

Bilanz: 0 S / 0 U / 2 N
  • 27.03.2011 0:1 (a)
  • 29.08.2010 1:5 (h)