SW Epterode - SV Hörne 01 2:2 (0:2)
Sonntag, 31.07.2016 | 15.00 Uhr | Sportplatz Epterode


Im ersten Saisonspiel waren wir beim Aufsteiger aus Epterode zu Gast. Wir machten gleich von Beginn an Druck und erspielten uns auch schon früh Torchancen. Die ersten Versuche verfehlten noch das Tor, doch schon nach vier Minuten konnten wir das erste Mal jubeln. Eduard Feist bekam den Ball am Sechzehner und lief diesen entlang auf der Suche nach einer Lücke. Kevin Zimmermann kam von der anderen Seite und nahm den Ball direkt und schoss ihn ins Tor. Der Treffer gab uns noch mehr Auftrieb und wir pressten den Gegner weiter in sein Drittel. Trotz der Überlegenheit kam auch der Gastgeber zu zwei großen Chancen. Das erste Mal nutze der Gegner die Uniordnung in unserer Abwehr zum Abschluss. Unser Torwart Simon Sander konnte den ersten Torschuss mit dem Fuß abwehren, doch bei dem Nachschuss wäre er machtlos gewesen. Zu unserem Glück flog der Nachschuss aber über das Tor. Auch die zweite Chance hätte eigentlich den Ausgleich bringen müssen. Nach einem Pass durch die Schnittstelle unserer Abwehr, war der gegnerische Stürmer durch und umspielte noch unseren Torhüter. Bei dem Versuch verlor er aber die Ballkontroller und schoss am leeren Tor vorbei. Diese zwei Großchancen rüttelten uns wieder etwas wach und wir kontrollierten das Spiel jetzt noch mehr als vorher. Dennoch wurden die Torchancen jetzt weniger. Florian Hinske versuchte es noch einmal aus der Distanz, zielte aber etwas zu hoch. Wir konnten aber noch vor der Halbzeit unsere Überlegenheit mit einem zweiten Tor belohnen. René Polednicek spielte den Ball zu Eduard Feist, der nicht lange fackelte und den Ball ins lange Eck schoss. Mit der hochverdienten zwei Tore Führung ging es dann in die Pause. 

 

In der zweiten Halbzeit war das Spiel dann etwas ausgeglichener. Wir ließen etwas nach und der Gastgeber wollte zeigen, dass er zu Recht aufgestiegen ist. Wir hatten aber weiterhin die größeren Anteile am Spiel und hatten auch Gelegenheiten die Führung auszubauen. Aber der Hauptteil des Spiels bestand nun aus Fouls und vielen verbalen Scharmützeln. Was uns dann zurückwarf, waren die vielen erzwungenen Wechsel aufgrund von mehreren Verletzungen. Die größte Chance um noch ein Tor zu erzielen hatte wohl unser Stürmer René Polednicek, als er den Torwart ausguckte und den Ball flach auf das Tor schoss. Einige wollten schon zum Jubel ansetzen, als der Ball den langen Innenpfosten traf und wieder aus dem Tor sprang. Eigentlich sprach nichts dafür, dass es hier noch mal spannend werden würde. Aber es kam, wie es kommen musste. Nach einer Ecke kam es zum Missverständnis in unserer Hintermannschaft. Simon Sander kam aus dem Tor um den Ball abzufangen, doch Johannes Klenke kam ihm zuvor und versuchte den Ball mit dem Kopf zu klären. Unglücklicherweise landete der Versuch direkt beim Gegner, der ins leere Tor einköpfte. Jetzt witterten die Hausherren wieder Luft und wollten nun auch den Ausgleich. Der gelang ihn auch kurz vor Abpfiff. Nach einem Freistoß kam der Ball zu einem Spieler, der klar im Abseits stand, der Schiedsrichter ließ das Spiel jedoch weiterlaufen und so spielte der gegnerische Stürmer den Ball vor dem Tor noch mal quer und sein Sturmkollege drosch den Ball ins Netz. Kurz darauf war Schluss. Innerhalb von zehn Minuten ließen wir uns durch zwei Standards die Butter vom Brot nehmen und konnten nicht mit einem Sieg in die Saison starten. 


Startelf:

  • Simon Sander
  • Florian Hinske (89. Min.)
  • Carsten Wanitschka
  • Matthias Kleingünther
  • Marcel Gros
  • Kemal Kirmizigül
  • Johannes Klenke
  • René Polednicek
  • Kevin Zimmermann (46. Min.)
  • Adrian Moser
  • Eduard Feist (55. Min.)

Auswechselspieler:

  • Dennis Stöber (55. Min.)
  • Christopher Immig (46. Min.)
  • Björn Fahrenbach (89. Min.)

Tore:

  • 0:1  Kevin Zimmermann (4. Min.; V: Eduard Feist)
  • 0:2  Eduard Feist (37. Min.; V: René Polednicek)
  • 1:2  Christian Mazurek (79. Min.)
  • 2:2  Nils Kleffner (89. Min.)
 
Nächstes Spiel:

SV Hörne
-
TSV Waldkappel II

am 20.10.2019
um 15:00 Uhr

Bilanz: 5 S / 3 U / 4 N
  • 13.09.2018 3:2 (a)
  • 29.07.2018 2:2 (h)
  • 12.03.2017 2:0 (h)
  • 20.08.2016 1:6 (a)
  • 16.04.2016 2:3 (h)
  • 20.09.2015 4:1 (a)
  • 03.04.2011 0:0 (h)
  • 03.09.2010 5:1 (a)
  • 28.03.2010 3:1 (h)
  • 06.09.2009 1:3 (a)
  • 1:5 (a)
  • 3:3 (h)