SG Herlesh./Nesselr./Ulf. II - SV Hörne 01 3:1 (2:1)
Sonntag, 23.10.2016 | 13.15 Uhr | Sportplatz Nesselröden


Heute mussten wir bei unserem Tabellennachbarn in Nesselröden antreten. Wir waren etwas ersatzgeschwächt angereist und hatten dementsprechend nur zwei Auswechselspieler zur Verfügung. Wir begannen sehr nervös und produzierten im Spielaufbau einige Fehler. Das ging sogar so weit, dass wir teilweise auf unser eigenes Tor schossen und einige Male fast für ein Eigentor sorgten. Die größte Chance auf ein Eigentor hatte als erstes Adrian Moser, als er eine Flanke unbedrängt an die eigene Latte haute und für einen kurzen Schockmoment sorgte. Mit einem Doppelschlag nach etwas zwanzig Minuten sorgten die Gastgeber erst mal für klare Verhältnisse. Erst irritierten sich zwei unserer Abwehrspieler gegenseitig und ermöglichten so einen Pass durch die Schnittstelle und der gegnerische Stürmer konnte frei vor unserem Schlussmann Johannes Klenke abschließen und den Ball flach ins Tor schießen. Nur zwei Minuten später ließ sich Christopher Immig den Ball am eigenen Sechzehner abnehmen und verursachte so den zweiten Treffer. Diesen plötzlichen Rückstand mussten wir erst mal verarbeiten. Doch wir kamen in der ersten Halbzeit noch zum Anschlusstreffer. Yannik Gros schaltete bei einem Einwurf schnell und brachte so René Polednicek an den Ball, dieser zog von außen nach innen und spitzelte den Ball am Torwart der Hausherren vorbei ins lange Eck. Mit diesem knappen Rückstand für uns ging es dann in die Pause.

Die zweite Hälfte begann für uns denkbar schlecht. Kurz nach Wiederanpfiff konnte der Gegner mit einem hohen Ball den alten Abstand wieder herstellen. Der Ball flog an den langen Posten und hoppelte von da ins Tor. In der Folge probierten wir erneut den Anschlusstreffer zu erzielen, machten dadurch aber auch etwas auf und so kamen auch die Gastgeber vermehrt zu Chancen. Einen gegnerischen Kopfball nach einer Ecke konnte Florian Hinske noch auf der Linie klären. Die nächsten beiden Torschüsse für uns gaben Eduard Feist und René Polednicek ab, aber beide verfehlten das Tor. Danach war es Florian Hinske, der auf das Tor schoss aber, den am Torwart nicht vorbei kam. Auch ein Nachschuss von Christoph Knobel flog über das Gehäuse. In dieser Phase waren wir dem Tor am nächsten. Nach einer Ecke kam Adrian Moser zu Kopfball, zielte aber vorbei. Eine vergleichbare Szene wie vor unserem ersten Treffer führte leider auch nicht zum Erfolg. Wieder zog René Polednicek von außen in die Mitte, diesmal war der Schlussmann der Gastgeber aufmerksam und konnte den Schuss abwehren. Aber auch in der zweiten Halbzeit ließen wir es uns nicht nehmen, das eigene Tor in Gefahr zu bringen. Wieder war es Adrian Moser, der aber diesmal den eigenen Pfosten traf. Aber auch Carsten Wanitschka versuchte es. Ein Abwehrversuch einer Flanke landete auch am Pfosten des eigenen Tores. Man kann also erahnen, dass der Gegner auch hätte noch höher führen können, vor allem da Florian Hinske auch in der zweiten Hälfte den Ball einige Male von der Linie kratzte. Den letzten Versuch brachte Christoph Knobel auf das Tor, doch wieder landete der Ball beim Torwart. Am Ende waren wir fast gefährlicher für unser Tor als der Gegner. Die Niederlage ging so in Ordnung und war heute einfach nicht zu verhindern.


Startelf:

  • Johannes Klenke
  • Christopher Immig (46. Min.)
  • Carsten Wanitschka
  • Matthias Kleingünther
  • Marcel Gros
  • Kemal Kirmizigül (35. Min.)
  • Adrian Moser
  • René Polednicek
  • Simon Sander
  • Florian Hinske
  • Yannik Gros

Auswechselspieler:

  • Christoph Knobel (35. Min.)
  • Eduard Feist (46. Min.)

Gelbe Karten:

  • Marcel Gros (19. Min.)

Tore:

  • 1:0 Andreas Behrend (18. Min.)
  • 2:0 Daniel Asbrand (20. Min.)
  • 2:1 René Polednicek (32. Min.; V: Yannik Gros)
  • 3:1 Andreas Behrend (47. Min.)
 
Nächstes Spiel:

SV Hörne
-
TSV Waldkappel II

am 20.10.2019
um 15:00 Uhr

Bilanz: 5 S / 3 U / 4 N
  • 13.09.2018 3:2 (a)
  • 29.07.2018 2:2 (h)
  • 12.03.2017 2:0 (h)
  • 20.08.2016 1:6 (a)
  • 16.04.2016 2:3 (h)
  • 20.09.2015 4:1 (a)
  • 03.04.2011 0:0 (h)
  • 03.09.2010 5:1 (a)
  • 28.03.2010 3:1 (h)
  • 06.09.2009 1:3 (a)
  • 1:5 (a)
  • 3:3 (h)