SC Niederhone II - SV Hörne 01 2:0 (1:0)
Sonntag, 03.09.2017 | 13.15 Uhr | Sportplatz Niederhone


Im vierten Saisonspiel waren wir in Niederhone zu Gast. Wir starteten schlecht in das Spiel und waren schon relativ früh unter Druck. Die erste Ecke des Gastgebers landete nach einem Kopfball an der Latte und brachte uns fast früh in Rückstand. Auch wir gaben unseren ersten Torschuss in Person von René Polednicek ab, aber der Ball war kein Problem für den Torwart des Gegners. Wir schafften es nicht in das Spiel zu finden und hatten Mühe überhaupt was Brauchbares auf den Platz zu bringen. Die Hausherren hingegen kamen zu guten Chancen. Ein langer Ball hebelte unsere ganze Abwehr aus und der gegnerische Stürmer kam frei zum Schuss. Arne Höftmann zeigte sein Können und wehrte den guten Schuss ab. Kurze Zeit später lagen wir zurück. Carsten Wanitschka verlor das Duell auf der Außenbahn und nach einem Querpass in den Sechzehner kam der Gastgeber frei zum Abschluss. Arne Höftmann kam zwar noch an den Ball, konnte aber den Einschlag aus der kurzen Distanz nicht verhindern. Kurz vor der Halbzeit gelang uns dann fast der überraschende Ausgleich. Pascal Immig scheiterte mit einem spektakulären Fernschuss an der Latte und verpasste somit das Tor. Mit dem knappen aber verdienten Rückstand ging es dann in die Pause.

In Halbzeit zwei sollten sich die Spielanteile komplett drehen. Wir spielten nur noch auf das Tor der Gastgeber und der Gegner kam kaum noch über die Mittellinie. Gleich die erste Chance war eigentlich ein sicheres Tor. Pascal Immig setzte sich durch und spielte einen schönen Pass auf den starteten René Polednicek, der musste eigentlich den Ball nur noch über die Linie drücken, schob die Kugel aber an dem Pfosten vorbei neben das Tor. Als Nächstes versuchte sich Pascal Immig wieder Mal mit einem Fernschuss, zielte aber diesmal knapp am Gehäuse vorbei. Auch die nächste Chance hatte wieder Pascal Immig. Nach einem Freistoß von Kemal Kirmizigül kam er frei zum Kopfball, köpfte dem Torwart der Hausherren aber genau in die Arme. In der nächsten Situation war es erneut Pascal Immig der einen Torschuss abgab. Nach einem Abpraller kam er am Sechzehner zum Abschluss, konnte aus guter Position aber nicht das Tor treffen. Mitten in unsere Sturm und Drang Phase viel dann der zweite Treffer für den Gegner. Nach einem Konter verlor Yannik Gros den entscheidenden Zweikampf und der Stürmer konnte denn Ball im kurzen Eck ins Netz befördern. Dieser Treffer machte den Deckel auf dieses Spiel und brachte uns wohl die erste Niederlage in dieser Saison. Johannes Klenke hatte nach einem Freistoß mit einem Kopfball noch mal eine gute Gelegenheit, traf aber auch nur den Torwart. Am Ende wäre ein Unentschieden aufgrund der verbesserten zweiten Hälfte verdient gewesen, aber der Gastgeber nutzte eiskalt die einzige Chance im zweiten Durchgang und entschied so das Spiel.


Startelf:

  • Arne Höftmann
  • Carsten Wanitschka
  • Pascal Immig (11. Min.)
  • Kemal Kirmizigül
  • Toby Bredthauer (25. Min.)
  • Justin Tannen
  • Adrian Moser
  • René Polednicek
  • Johannes Klenke
  • Marcel Gros
  • Yannik Gros

Auswechselspieler:

  • Eduard Feist (25. Min.)
  • Niklas Werner
  • Mathias Kleingünther (11. Min.)

Gelbe Karten:

  • Pascal Immig (83. Min.)

Tore:

  • 1:0 Stefan Unbehaun (33. Min.)
  • 2:0 René Pforr (77. Min.)
 
Nächstes Spiel:

SC Niederhone II
-
SV Hörne

am 25.10.2019
um 19:00 Uhr

Bilanz: 7 S / 4 U / 11 N
  • 11.11.2018 0:3 (a)
  • 05.08.2018 1:0 (h)
  • 11.03.2018 1:2 (h)
  • 03.09.2017 0:2 (a)
  • 14.05.2017 2:4 (a)
  • 15.10.2016 2:1 (h)
  • 22.05.2016 1:0 (a)
  • 25.10.2015 2:2 (h)
  • 08.03.2015 1:2 (a)
  • 09.11.2014 3:0 (h)
  • 25.05.2014 1:4 (a)
  • 27.10.2013 0:3 (h)
  • 07.04.2013 1:1 (h)
  • 16.09.2012 0:5 (a)
  • 20.05.2012 3:3 (a)
  • 22.10.2011 1:1 (h)
  • 30.04.2011 6:4 (h)
  • 26.09.2010 2:5 (a)
  • 11.04.2010 1:4 (a)
  • 13.09.2009 6:2 (h)
  • 1:2 (a)
  • 6:0 (h)