SV Hörne 01 - SG Hopf/​Holl/​Walburg 3:2 (2:1)
Sonntag, 22.04.2018 | 15.00 Uhr | Sportplatz Oberrieden


Nach der Niederlage im letzten Spiel gegen den Tabellenführer galt es in diesem Spiel gegen einen Gegner aus der unteren Tabellenregion wieder zu punkten. Bei sonnigem Wetter tasteten sich beide Mannschaften erst mal ab. Chancen gab es in der Anfangsphase nur wenige. Florian Hinske konnte mit einem Freistoß das erste Ausrufezeichen setzen. Der direkte Schuss auf das kurze Eck, überraschte den Gegner, aber der Torwart reagierte noch schnell genug und verhinderte die Führung für uns. Der Gast ging kurze Zeit später in Führung. Unsere Abseitsfalle griff nicht und der gegnerische Stürmer lief alleine auf das Tor zu. Beim Abschluss ließ der Spieler unserem Torwart Niclas Hüge keine Chance. Wir brauchten nur ein paar Minuten für unsere Reaktion. Nach einem Freistoß von Pascal Immig kam Johannes Klenke zum Kopfball und erzielte postwendend den Ausgleich. Jetzt erhielten wir den Druck aufrecht und drückten auf die Führung. Einen platzierten Freistoß von Pascal Immig konnte der Schlussmann der Gäste noch entschärfen. Das nächste Tor ließ allerdings nicht lange auf sich warten. Nach einer kurz ausgeführten Ecke von Mathias Kleingünther brachte Pascal Immig den Ball hoch in den Sechzehner. Marcel Gros setzte zum Kopfball an, erreichte den Ball aber nicht mehr. Mit der Aktion irritierte er den Torwart aber so sehr, dass die Flanke unberührt im langen Eck einschlug. Wir hätten die Führung vor der Halbzeit noch ausbauen können. Nach einem Pass von Marcel Gros, verpasste Christoph Knobel nur knapp den Ball. Mit der verdienten und knappen Führung ging es dann in die Kabine.

Die zweite Halbzeit ging so weiter wie die erste aufgehört hatte. Wir setzten den Gast weiter unter Druck. Pascal Immig zielte mit seinem nächsten Freistoß knapp über das Gehäuse. Als Nächstes kam Yannik Gros nach einem Doppelpass mit Johannes Klenke zum Abschluss, wurde aber vom herauseilenden Torwart aufgehalten. Dann folgte die wohl größte Chance im Spiel. Nach einem langen Ball von Pascal Immig, landete das Spielgerät vor den Füßen von Marcel Gros der das leere Tor vor sich hatte. Doch der haute das Leder an die Latte und vergab so die große Möglichkeit. Dann sollte sich unser Druck endlich auszahlen. Nach einem Freistoß von Florian Hinske erzielte Mathias Kleingünther per Aufsetzer das dritte Tor für uns. Der Treffer traf die Gäste hart und war wohl die Vorentscheidung. Der Gegner versuchte noch mal mit einem Freistoß heranzukommen, verfehlte aber das Tor. René Polednicek hatte noch mal eine Gelegenheit für uns, als er aus der Drehung einen guten Schuss abgab, den der gegnerische Torhüter aber abwehren konnte. Kurz vor Schluss nutzen die Gäste eine Unaufmerksamkeit und schafften es noch den Anschlusstreffer zu erzielen. Am Ende kam das Tor aber zu spät und so gewannen wir das vierte der letzten fünf Spiele und verweilen weiter auf dem zweiten Tabellenplatz.


Startelf:

  • Niclas Hüge
  • Carsten Wanitschka
  • Pascal Immig
  • Florian Hinske (30. Min.)
  • Niklas Werner (27. Min.)
  • Adrian Moser
  • Johannes Klenke
  • René Polednicek
  • Marcel Gros
  • Christoph Knobel (70. Min.)
  • Yannik Gros

Auswechselspieler:

  • Kemal Kirmizigül (70. Min.)
  • Pascal Amlung (27. Min.)
  • Mathias Kleingünther (30. Min.)

Gelbe Karten:

  • Florian Hinske (87. Min.)

Tore:

  • 0:1 Michael Classen (25. Min)
  • 1:1 Johannes Klenke (30. Min.; V: Pascal Immig)
  • 2:1 Pascal Immig (36. Min.; V: Mathias Kleingünther)
  • 3:1 Mathias Kleingünther (70. Min.; V: Florian Hinske)
  • 3:2 Lukas Sedlak (89. Min.)
 
Nächstes Spiel:

SV Hörne
-
TSV Waldkappel II

am 20.10.2019
um 15:00 Uhr

Bilanz: 5 S / 3 U / 4 N
  • 13.09.2018 3:2 (a)
  • 29.07.2018 2:2 (h)
  • 12.03.2017 2:0 (h)
  • 20.08.2016 1:6 (a)
  • 16.04.2016 2:3 (h)
  • 20.09.2015 4:1 (a)
  • 03.04.2011 0:0 (h)
  • 03.09.2010 5:1 (a)
  • 28.03.2010 3:1 (h)
  • 06.09.2009 1:3 (a)
  • 1:5 (a)
  • 3:3 (h)