SV Hörne 01 - SG Netra/Rambach 0:3 (0:1)
Sonntag, 02.09.2018 | 15.00 Uhr | Sportplatz Oberrieden


In diesem Heimspiel hatten wir den ungeschlagenen Tabellenführer der SG Netra/Rambach zu Gast. In der ersten halben Stunde war das Spiel relativ ausgeglichen mit leichten Vorteilen auf unserer Seite. Die erste Chance hatte Nick Degenhardt, als er eine Flanke von Adrian Moser nur um Zentimeter verfehlte. Aber auch der Gast ließ nicht lange auf sich warten. Nach einer Flanke kam ein gegnerischer Stürmer völlig frei zum Kopfball, aber Niclas Hüge war auf dem Posten und konnte den Ball festhalten. Kurze Zeit später herrschte nach einer Ecke des Gastes durcheinander im Strafraum und ein Schuss des Gegners fand fast den Weg ins Tor, hätte auf der Linie nicht Marcel Gros gestanden und den Ball geklärt. Nach einer knappen halben Stunde stoppte unser Abwehrspieler Adrian Moser als letzter Mann den gegnerischen Stürmer mit einer Grätsche im Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelten die Gäste eiskalt zur Führung. Das Gegentor beschäftigte uns erst mal und wir überließen dem Gast weite Teile des Feldes. Kurz vor der Halbzeit hatte Johannes Klenke nach einem Freistoß von Florian Hinske noch eine Chance, stand aber im Abseits. Mit dem knappen Rückstand per Elfmeter ging es dann in die Pause.

Der Beginn der zweiten Spielhälfte bestand zu großen Teilen nur aus Aktionen im Mittelfeld und keine Mannschaft schaffte es gefährlich vor das Tor zu kommen. Nick Degenhardt versuchte es mal mit einem Distanzschuss, aber der Versuch flog am Tor vorbei. Nach einer guten Stunde Spielzeit zeigte sich das gleiche Bild wie beim ersten Gegentreffer. Wieder gab es einen Strafstoß für die Gäste. Als Adrian Moser den Ball aus dem Sechzehner befördern wollte, spritzte ein gegnerischer Spieler mit seinem Fuß dazwischen und provozierte so das Foul. Wieder hatte Niclas Hüge keine Chance den Elfmeter zu halten und nun lagen wir mit zwei Toren zurück. Von dem zweiten Gegentreffer erholten wir uns nicht mehr. Wir rieben und in Zweikämpfen auf und das Spiel bestand nur noch aus Unterbrechungen und Freistößen im Niemandsland. Wir machten noch einmal hinten auf und versuchten den Anschlusstreffer zu erzielen. Aber fast sofort wurden wir mit einem Konter betraft, der zum dritten und entscheidenden Gegentreffer führte. Am Ende verloren wir ein Spiel hauptsächlich durch zwei Strafstöße und müssen uns mit null Punkten aus diesem Spiel begnügen.


Startelf:

  • Niclas Hüge
  • René Polednicek
  • Kemal Kirmizigül (34. Min.)
  • Florian Hinske
  • Marcel Gros
  • Yannik Gros
  • Johannes Klenke
  • Niklas Werner
  • Carsten Wanitschka
  • Nick Degenhardt (34. Min.)
  • Adrian Moser

Auswechselspieler:

  • Daniel Rübsam (34. Min.)
  • Mathias Heinrich (34. Min.)

Gelbe Karten:

  • Adrian Moser (25. Min.)
  • Florian Hinske (85. Min.)

Tore:

  • 0:1 Sascha Eberlein (FE) (25. Min.)
  • 0:2 Christian Franke (FE) (61. Min.)
  • 0:3 Pascal Rockenkamm (80. Min.)
 
Nächstes Spiel:

SV Hörne
-
TSV Waldkappel II

am 20.10.2019
um 15:00 Uhr

Bilanz: 5 S / 3 U / 4 N
  • 13.09.2018 3:2 (a)
  • 29.07.2018 2:2 (h)
  • 12.03.2017 2:0 (h)
  • 20.08.2016 1:6 (a)
  • 16.04.2016 2:3 (h)
  • 20.09.2015 4:1 (a)
  • 03.04.2011 0:0 (h)
  • 03.09.2010 5:1 (a)
  • 28.03.2010 3:1 (h)
  • 06.09.2009 1:3 (a)
  • 1:5 (a)
  • 3:3 (h)