SV Hörne 01 - TSG Fürstenhagen II  2:1 (1:1)
Sonntag, 04.11.2018 | 14.30 Uhr | Sportplatz Oberrieden


Im vorletzten Spiel des Jahres setzte sich unsere Verletzungsmisere fort. Martin Zimmermann, Markus Burhenne und Andreas Gros halfen in der Notlage aus. Auch André Rode, der schon häufiger aushalf, war wieder mit von der Partie. Wir erwischten einen Start nach Maß. Über Nick Degenhardt und Marcel Zbierski kam der Ball zu Pascal Amlung, der aus kurzer Distanz flach einschob. Schon kurz nach der Führung musste zum ersten Mal verletzungsbedingt gewechselt werden. Torschütze Pascal Amlung verließ den Platz und Christopher Immig kam zu seinem Saisondebüt. Beide Mannschaften bekleckerten sich in diesem Spiel nicht mit Ruhm und übertrafen sich an Ungefährlichkeit. Adrian Moser hatte noch eine gute Chance in der ersten Hälfte und verfehlte das Ziel denkbar knapp. Kurz vor der Halbzeit konnten wir einen Ball trotz mehrerer Möglichkeiten nicht klären und über Umwege fand das Spielgerät einen Gegenspieler im Sechzehner, der aus kurzer Distanz unhaltbar einschoss. Mit dem unnötigen Ausgleich ging es dann in die Pause.

Auch in Halbzeit zwei waren Torchancen Mangelware. Marcel Zbierski setze sich über außen durch und sein Torschuss flog über das Tor. Den nächsten Schuss gab Mathias Kleingünther ab, sein guter Versuch wurde aber noch von einem Verteidiger geblockt. Nach einer guten Stunde Spielzeit schwächte sich der Gegner durch eine gelb-rote Karte und gab uns so die Möglichkeit hier doch noch drei Punkte zu holen. Einen gut getretenen Freistoß verwandelte Johannes Klenke mit einem sehenswerten Flugkopfball ins lange Eck. Mit der erneuten Führung stieg die Hoffnung auf einen Heimsieg wieder. Aber schon kurze Zeit später traf uns die nächste schwere Verletzung. Topstürmer Nick Degenhardt musste mit einer Knieverletzung den Platz verlassen und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Eine Gelegenheit hatte noch Marcel Zbierski nach Vorarbeit von Christopher Immig, sein Schuss verfehlte das lange sehr knapp. Am Ende stand ein hart erkämpfter Sieg, der uns wieder einiges an Spielermaterial gekostet hat und unseren Spielerkader weiter stark dezimierte.


Startelf:

  • Martin Zimmermann
  • Kristof Heller
  • Nick Degenhardt (45. Min.)
  • Marcel Gros
  • André Rode
  • Yannik Gros
  • Johannes Klenke
  • Mathias Kleingünther
  • Marcel Zbierski
  • Pascal Amlung (7. Min.)
  • Adrian Moser

Auswechselspieler:

  • Christopher Immig (7. Min.) (31. Min.)
  • Markus Burhenne (31. Min.)
  • Andreas Gros (45. Min.)

Gelbe Karten:

  • Nick Degenhardt (55. Min.)
  • Yannik Gros (77. Min.)
  • Marcel Gros (89. Min.)

Tore:

  • 1:0 Pascal Amlung (5. Min.; V: Marcel Zbierski)
  • 1:1 Markus Brunner (45. Min.)
  • 2:1 Johannes Klenke (62. Min.; V: Marcel Gros)
 
Nächstes Spiel:

SV Hörne
-
TSV Waldkappel II

am 20.10.2019
um 15:00 Uhr

Bilanz: 5 S / 3 U / 4 N
  • 13.09.2018 3:2 (a)
  • 29.07.2018 2:2 (h)
  • 12.03.2017 2:0 (h)
  • 20.08.2016 1:6 (a)
  • 16.04.2016 2:3 (h)
  • 20.09.2015 4:1 (a)
  • 03.04.2011 0:0 (h)
  • 03.09.2010 5:1 (a)
  • 28.03.2010 3:1 (h)
  • 06.09.2009 1:3 (a)
  • 1:5 (a)
  • 3:3 (h)