SV Hörne 01 - TSG Bad Sooden-Allendorf II 0:2 (0:1)
Sonntag, 14.04.2019 | 15.00 Uhr | Sportplatz Oberrieden


Heute stand das Derby gegen die zweite Mannschaft aus Allendorf auf dem Programm. Mit einer schon fast gewohnt dünnen Spielerdecke traten wir zu diesem Heimspiel an. Der Spielbeginn gestaltete sich ausgeglichen. Beide Mannschaften waren erst mal um Stabilität bemüht und das meiste spielte sich zwischen den Strafräumen ab. Den ersten Torschuss für uns gab Johannes Klenke ab, der war aber kein Problem für den Torhüter der Gäste. Der Gegner war vor allem nach Standards gefährlich. Eine Ecke führte fast zum Gegentreffer, aber Aushilfstorwart Arne Höftmann hielt den Ball. Ansonsten waren Chancen weiter Mangelware. Kurz vor der Halbzeit fingen wir das vermeidbare Gegentor. Nach einem Freistoß konnten wir den Ball nicht klären und aus dem Gewühl heraus spitzelte ein Gegenspieler den Ball ins Tor. Mit dem Nackenschlag ging es dann in die Pause.

Die zweite Hälfte begann so, wie die Erste aufgehört hatte. Nach einem Freistoß herrschte wieder durcheinander in unserem Strafraum und wieder war es ein Stürmer der Gäste, der am schnellsten schaltete und den Ball aus einem Meter ins Tor schoss. Durch zwei fast identische Tore lagen wir nun schon mit zwei Toren zurück. Wir taten uns weiterhin schwer aus dem Spiel heraus Chancen zu kreieren. Johannes Klenke versuchte sich mit einem Freistoß, scheiterte aber wieder am Schlussmann der Gäste. Dann kam ein bisschen Hektik in die Partie. Ein Spieler der Gäste wurde nach einem Foulspiel mit der zweiten gelben Karte bedacht und musste das Spielfeld verlassen. Doch unsere Überzahl hielt nicht lange. Nur ein paar Minuten später bekam auch Johannes Klenke die zweite Verwarnung und flog vom Platz. Kurz vor Schluss hatten wir noch die Chance zum Anschlusstreffer, als Marcel Zbierski sich durchtankte und Marcel Gros beim Abschluss noch von einem Verteidiger abgeblockt wurde. Am Ende gewann das Team, welches die besseren Standards hatte und das war heute der Gast.


Startelf:

  • Arne Höftmann
  • Carsten Wanitschka
  • Florian Hinske
  • Marcel Gros
  • Yorick Scheffler
  • Yannik Gros
  • Johannes Klenke
  • Mathias Kleingünther (65. Min.)
  • Niklas Werner
  • Kemal Kirmizigül (20. Min.)
  • Marcel Zbierski

Auswechselspieler:

  • Christopher Immig
  • Martin Zimmermann (20. Min.)
  • Daniel Rübsam (65. Min.)
  • Andreas Gros

Gelbe Karten:

  • Martin Zimmermann (37. Min.)
  • Marcel Gros (50. Min.)
  • Johannes Klenke (86. Min.)

Gelb-Rote Karten:

  • Johannes Klenke (92. Min.)

Tore:

  • 0:1 Bastian Lindner (42. Min.)
  • 0:2 Serxho Bramkollari (50. Min.)
 
Nächstes Spiel:

SV Hörne
-
SG Pfaffenb./Schemmergrund

am 22.09.2019
um 15:00 Uhr

Bilanz: 0 S / 0 U / 2 N
  • 12.05.2019 2:5 (h)
  • 21.10.2018 1:5 (a)