SV Hörne 01 - SG Hopf/Holl/Walburg 2:1 (0:1)
Sonntag, 03.11.2019 | 14.30 Uhr | Sportplatz Oberrieden


Im letzten Heimspiel des Jahres ging es gegen den Tabellendritten. Der Gast erwischte die bessere Anfangsphase und hatte die ersten Chancen. Der erste Schuss des gegnerischen Stürmers, der völlig frei zum Abschluss kam, landete in den Armen von unserem Torwart Johannes Klenke. Die zweite Chance wurde mit einem Pass durch die Schnittstelle unserer Abwehr eingeleitet. Der Stürmer umkurvte noch Johannes Klenke und schob dann ins leere Tor zur Führung ein. Aber die letzten Spiele gaben uns genug Selbstvertrauen, um nicht in Hektik zu verfallen. Es folgte mehrere Angriffe unsererseits. Michael Axt schoss einen Freistoß in die Mauer und Florian Hinske verfehlte mit seinem Nachschuss das Tor. Die nächste Gelegenheit hatten wir nach einer Flanke von Yannik Gros. Adrian Moser kam mit dem Kopf an den Ball und der Schlussmann der Gäste zeigte eine sehenswerte Parade und verhinderte den Ausgleich. Als Nächstes war René Polednicek an der Reihe. Nach einem Pass von Michael Axt hatte er freie Schussbahn, scheiterte aber am Torwart. Danach ruinierte uns ein Abseitspfiff einen schönen Spielzug. Carsten Wanitschka tankte sich durch die Abwehr und spielte dann quer auf Yannick Lückert, der vermeintlich im Abseits stand. Die Gäste kamen kaum noch zum Zug und mussten zusehen, dass sie ihr Tor verteidigten. Michael Axt kam aus fünf Metern zum Schuss, aber der Torhüter konnte den Versuch abwehren. Dann zielte Adrian Moser mit seinem Versuch über das Gehäuse. Die letzte Chance in der ersten Hälfte hatte René Polednicek, der nur knapp am Tor vorbei schoss. Mit dem knappen Rückstand ging es dann in die Kabine.

Die zweite Halbzeit schloss nahtlos an die erste an. Michael Axt platzierte ein Freistoß in den Winkel, aber der Schlussmann ahnte die Ecke und konnte den Ball parieren. Den nächsten Torschuss gab Carsten Wanitschka ab, der Torhüter war erneut zur Stelle. Das Spiel ging so weiter bis eine viertel Stunde vor Schluss endlich der Ausgleich fiel. René Polednicek kam aus spitzem Winkel zum Abschluss und versenkte den Ball im langen Eck. Direkt im Anschluss gab es die große Chance für uns in Führung zu gehen. Nach einem Freistoß landete der Ball irgendwie bei Yannik Gros, der es schaffte den Ball aus zwei Metern Entfernung über die Latte zu hauen. Aber die Führung sollte nicht lange auf sich warten lassen. Yannick Lückert schickte René Polednicek mit einem sehenswerten Heber über die Abwehr auf die Reise. Unser Stürmer ließ sich die Chance nicht entgehen und schoss den Ball über den herauseilenden Torwart hinweg ins Tor. Damit war das dem Spielverlauf gerechte Ergebnis hergestellt. In der Nachspielzeit dann der Schock für uns. Kemal Kirmizigül klärte ein Ball mit der Brust im Strafraum. Der Unparteiische zeigte zur Überraschung aller auf den Punkt und gab Elfmeter. Der gegnerische Stürmer trat zum unberechtigten Strafstoß an, aber Johannes Klenke parierte den Ball und hielt damit den verdienten Sieg fest. Wir holten nun aus den letzten 5 Spielen unglaubliche 13 Punkte. Nächste Woche geht es dann zum starken Gegner aus Lichtenau.


Startelf:

  • Johannes Klenke
  • Carsten Wanitschka
  • Niclas Hüge (46. Min.)
  • Marcel Gros (73. Min.)
  • Adrian Moser
  • Yannik Gros
  • Michael Axt
  • Florian Hinske
  • Yannick Lückert
  • René Polednicek
  • Jürgen Hüge

Auswechselspieler:

  • Marcel Zbierski (80. Min.)
  • Kemal Kirmizigül (73. Min.)
  • Mathias Kleingünther (46. Min.) (80. Min)

Gelbe Karten:

  • Florian Hinske (67. Min.)
  • Yannik Gros (80. Min.)

Tore:

  • 0:1 André Öste (10. Min.)
  • 1:1 René Polednicek (74. Min.; V: Kemal Kirmizigül)
  • 2:1 René Polednicek (82. Min.; V: Yannick Lückert)
 
Nächstes Spiel:

SV Hörne
-
SG Herlesh./Nesselr. II

am 08.03.2020
um 15:00 Uhr

Bilanz: 7 S / 3 U / 11 N
  • 25.08.2019 0:5 (a)
  • 28.10.2018 3:0 (h)
  • 12.08.2018 1:2 (a)
  • 08.04.2018 2:1 (a)
  • 29.09.2017 2:1 (h)
  • 21.05.2017 3:0 (h)
  • 23.10.2016 1:3 (a)
  • 10.04.2016 1:3 (a)
  • 11.09.2015 2:3 (h)
  • 02.11.2014 2:1 (h)
  • 03.08.2014 2:4 (a)
  • 23.03.2014 2:3 (a)
  • 08.09.2013 4:1 (h)
  • 21.04.2013 3:1 (h)
  • 30.09.2012 0:3 (a)
  • 18.03.2012 2:2 (h)
  • 31.08.2011 1:1 (a)
  • 31.10.2010 2:2 (a)
  • 01.08.2010 0:1 (h)
  • 15.11.2009 0:2 (h)
  • 09.08.2009 2:4 (a)