SV Hörne 01 - SG Meißner II 1:3 (0:3)
Samstag, 05.09.2020 | 15.30 Uhr | Sportplatz Oberrieden


Im ersten Spiel nach sehr langer Pause verschliefen wir die Anfangsphase. Schon nach sechs Minuten fingen wir durch einen Konter das erste Gegentor. Den einzigen Torschuss für uns gab in dieser Phase Yannick Lückert ab. Aber sein flacher Schuss wurde vom gegnerischen Torhüter abgewehrt. Nach knapp zwanzig Minuten fingen wir den zweiten Treffer. Ein langer Ball hebelte unsere Abwehr aus und der Gast nutzte die Chance und erzielte mit dem zweiten Torschuss den zweiten Treffer. Zu allem Überfluss musste dann auch noch unser Torwart Peter Gastrock verletzt ausgetauscht werden. Da die Gäste sonst nicht zu weiteren Chancen kamen, halfen wir etwas nach. Ein Freistoß in der eigenen Hälfte spielte Michael Axt nach hinten, übersah aber den lauernden Stürmer der Gastmannschaft. Dieser nahm dankend den Ball und erzielte unbedrängt den dritten Treffer. Wir hatten noch einen guten Angriff in der ersten Hälfte. Yannick Lückert umkurvte den Torwart und schoss aus spitzem Winkel auf das Tor. Der Ball sprang von dem Innenpfosten wieder ins Feld und verhinderte den Anschlusstreffer. Mit dem unglücklichen Drei-Tore Rückstand ging es dann in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit spielten wir wie ausgewechselt. Wir spielten von nun an nur noch auf das Tor der Gäste. Ein Schuss von Marcel Gros wurde noch abgefälscht und flog direkt auf den Winkel zu, aber der Schlussmann der Gäste reagierte glänzend und fischte den Ball noch aus dem Winkel. So ging es weiter. Ein Freistoß landete an der Latte, ein andere an dem Kopf von Adrian Moser, aber von dort flog er leider in die Arme des Torwarts. Wieder war es Yannick Lückert, der einen gefährlichen Torschuss abgab. Nur hauchzart flog er am Tor vorbei. Der heiß ersehnte Anschlusstreffer fiel leider erst kurz vor Schluss und somit zu spät. Der Schlussmann der Gäste parierte ein Schuss von Adrian Moser und Yannick Lücker stand goldrichtig, um ins freie Tor abzustauben. Am Ende verloren wir aufgrund der verschlafenen Anfangsphase. Den Großteil des Spiels hatten wir mehr als 70 Prozent Ballbesitz, schafften es aber leider nicht aus der Überlegenheit Tore zu erzielen.


Startelf:

  • Peter Gastrock (21. Min)
  • Carsten Wanitschka
  • Johannes Klenke
  • Marcel Gros
  • Adrian Moser
  • Yannik Gros
  • Yorick Scheffler
  • Mathias Kleingünther (25. Min.)
  • Yannick Lückert
  • Kemal Kirmizigül (75. Min.)
  • Jürgen Hüge

Auswechselspieler:

  • Fabian Köhler
  • Michael Axt (21. Min.)
  • René Polednicek (25. Min.)
  • Aisr Arabo (75. Min)

Tore:

  • 0:1 Philipp Demus (6. Min.)
  • 0:2 Paul Fischbach (17. Min.)
  • 0:3 Niklas Malzfeld (25. Min.)
  • 1:3 Yannick Lückert (85. Min.; V: Adrian Moser)
 
Nächstes Spiel:

SV Hörne
-
Hopfelde/Hollstein

am 01.11.2020
um 14:30 Uhr

Bilanz: 3 S / 0 U / 2 N
  • 11.10.2020 1:0 (a)
  • 10.05.2015 2:0 (a) *
  • 11.09.2014 8:1 (h) *
  • 08.05.2011 2:4 (a) *
  • 03.10.2010 1:2 (h) *